Osterode. Zur Teilnahme am erstmals stattfindenden Sparkassen-SchoolsCup daran wurden Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 20 Jahren aus dem Altkreis Osterode sowie aus Northeim und Moringen eingeladen. Die ansonsten angebotene Kinderstaffel fällt in diesem Jahr wegen des zeitgleich stattfindenden Internationalen Volksbankmeetings aus. Denn auch dort laufen traditionell Schulstaffeln. Der HarzEnergie-Firmen-MixedCup für Firmen, Behörden und Institutionen und der Versicherungskontor-JugendCup komplettieren das volleyball-sportliche Programm.

Auch Bewerbungen aus Ostròda

Dr. Sven Vogt, selbst begeisterter Volleyballer, freut sich: „Der OHA CityBeachCup mit seiner tollen Atmosphäre im Stadtzentrum ist für die norddeutschen Volleyball-Profis inzwischen eine attraktive Station, um beim KKT-A-Cup für Frauen und Männer Qualifizierungspunkte für die Deutsche Beachvolleyball-Meisterschaft zu sammeln. Wir haben in jedem Jahr viele Bewerbungen für den A-Cup und stellen zudem zwei Wildcards aus. Erstmals kamen auch Bewerbungen aus der polnischen Partnerstadt Ostróda. Damit wird der Cup international.“

Rund um das sportliche Geschehen wird auf dem Kornmarkt mit Ausstrahlung bis Am Schilde an allen drei Tagen ein buntes Programm mit Live-Musik und Actionpark geboten. Die Veranstalter sorgen für ein attraktives Speisen-. und Getränkeangebot (Wein-- und Cocktailstand, Flammkuchen, Crêpes u.a.) in Beach-Atmosphäre.


Das Programm
Kornmarkt

Freitag, 9. Juni:

9.00-17.00 Uhr Sparkassen-SchoolsCup
20.00-22.00 Uhr Warmup-Party mit den Jugendbands „Minuspol“ und „Wasted Origin“

Samstag, 10. Juni:

9.00-17.00 Uhr KKT A-Cup Vorrunde Frauen/Männer
17.00-20.00 Uhr HarzEnergie-Firmen-MixedCup
20.00 Uhr BeachParty mit Melanie Mau & Martin Schnella - and friends

Außerdem: 9.00-18.00 Uhr Verkaufsoffener Samstag in der Innenstadt

Sonntag, 11. Juni:

9.00-15.00 Uhr Versicherungskontor-JugendCup
11.00-18.00 Uhr Finals KKT A-Cup Frauen/Männer