Osterode. BAROCK die Profi-Musiker aus Nürnberg und London, gelten als „größte AC/DC-Tribute Show Europas“ und erfreuen am Samstag, dem 25. März, ab 20 Uhr in der Stadthalle wieder einmal die heimischen Fans. Über 200 Millionen verkaufte Tonträger, eine Grammy-Auszeichnung und ein Platz in der Rock ´n´ Roll Hall of Fame: AC/DC ist die größte Hardrock-Band aller Zeiten. Seit über 40 Jahren begeistern die Australier mit ihren Hits die Massen. BAROCK kommt dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band. Sie spielen nicht nur auf dem Original-Equipment von AC/DC, sondern haben auch die Performance der Australier detailgetreu studiert. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher in Schuluniform und im Duckwalk über die Bühne fetzt, dann sieht es nicht nur so aus als sei Angus Young leibhaftig anwesend, es klingt auch so. Karten im Vorverkauf unter Telefon: 05522/916800.