Braunlage. Marco Huck (31) hatte sich Wie schon vor seinem letzten Kampf gegen Ola Afolabi für Braunlage und die Abgeschiedenheit des Harzes entschieden. Auf seiner Internetseite ist zu lesen: „Mein letztes Trainingslager ist so gut gelaufen, dass ich es wieder genauso machen wollte. Hier in Braunlage habe ich alles, was ich zu einer perfekten Vorbereitung benötige. Die Ruhe in der idyllischen Provinz hat mir schon zuletzt enorm geholfen, mich ohne Ablenkung auf die bevorstehende Aufgabe fokussieren zu können“

Doch nicht nur die Umgebung hat es dem 31-Jährigen angetan. Auch die Bewohner des kleinen Ortes mitten im Harz sorgen für einen gewissen Wohlfühlfaktor. „Die Bewohner von Braunlage haben mich wieder super aufgenommen und freuen sich immer, wenn sie mich bei einem Lauf um den See oder durch die Berge sehen." Der Kampf am 24. September wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen.