Osterode/Berlin. Vor dem DFB-Pokalfinale der Herren am Samstag, dem 27. Mai im Berliner Olympiastadion findet aus Osteroder Sicht gleich nebenan ein ganz besonderes Fußballspiel statt. Im Amateurstadion auf dem Olympiagelände treffen am Nachmittag vor rund 5000 Zuschauern die U19 Junioren vom FC Carl Zeiss Jena und Eintracht Braunschweig aufeinander, um das DFB-Pokalfinale der A-Junioren zu bestreiten. Mit von der Partie ist der 19-jährige Osteroder Jonas Wand, der seit rund fünf Jahren fest zum Kaders der Braunschweiger Junglöwen zählt und derzeit seine letzte Jugendsaison spielt. Die Partie wird live bei Sport1 im TV und Stream übertragen (http://tv.sport1.de/sport1/).