Osterode. Im Silicon Valley zu Hause, als Referent international unterwegs, begeistert und inspiriert Chirtsoph Burkhardt seine Zuhörer, so auch beim 16. MEKOM Unternehmertag.  Er fordert auf, anders zu denken, Fehler zu riskieren und aus jedem Scheitern die Chance der innovativen neuen Idee wahrzunehmen.Dabei ist Christoph Burkhardt ebenso überzeugend wie zukunftsorientiert unterwegs und bindet geschickt das Publikum mit ein. Kein Wunder, dass sich im Anschluss an den Vortrag die Gespräche vor allem rund um Innovationen, Kreativität und Mut drehten.

„Dieser junge Mann hat mich sehr zum Nachdenken gebracht“, schilderte Lars Obermann, Vorstandsvorsitzender des MEKOM Regionalmanagements, seinen ersten Eindruck. „Ein Redner mit innovativen, völlig neuen Denkansätzen und Ideen, die sicher jedem hier im Raum neue Impulse geboten haben.“ Auch Ralf Kröger und Thomas Thoebe, Vorstände der Sparkasse Osterode am Harz und Sponsor des Abends, zeigten sich begeistert. „Wenn diese kreativen Gedanken und der Mut, der dahinter steht, auch nur in Teilen die regionalen Unternehmen zu neuen Projekten inspiriert, dann haben wir mit Christoph Burkhardt einen Volltreffer gelandet“.

Auch der 16. Unternehmertag hat somit das Motto des MEKOM Regionalmanagements „mehr Kompetenz in unserer Region“ verdeutlicht und den Vertretern aus Wirtschaft und Politik neue Erkenntnisse verschafft. Wiederholt durchweg positive Resonanz erfuhr dieses Veranstaltungsformat von teilnehmenden Unternehmern, Politikern und Institutionen. Der Beweis dafür, dass der Netzwerkgedanke in der Region gelebt, genutzt und ausgebaut wird. Weitere Infos unter www.mekom-regionalmanagement.de.