Landkreis Göttingen. Landrat Bernhard Reuter startet den von der Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH (WRG) organisierten 15. Innovationspreis des Landkreises Göttingen. Seit nunmehr 15 Jahren zeigt der Innovationspreis die Ideenvielfalt in der Region, sagt Reuter. Vom kleinen Handwerksbetrieb und Dienstleister bis zum weltweit agierenden Hightech-Betrieb, von Bildungsinstitutionen bis zu Hochschuleinrichtungen, Gründer wie auch Traditionsunternehmen bewiesen durch ihre Teilnahme am Wettbewerb jährlich, dass sie immer wieder innovative Ideen kreieren und umsetzen könnten. Mehr dazu auf "Wirtschaft".

 

 

Osterode. Der in Einbeck beheimatete Zirkus Knie gastiert am Dienstag, dem 28. März, und am Mittwoch, dem 29. März auf der Bleichestelle. Auch 2017 ist es Direktor Sascha Melnjak wieder gelungen, Spitzen-Artisten für die Saison 2017 zu engagieren. Unter dem Motto „Europas Top-Zirkus“ zeigen internationale Star-Artisten ihr Können in der Manege des deutschen Super-Circus – u.a. Marek Jama (Foto) mit seinen beim "Internationalen Circusfestival von Monte Carlo 2017" mit einem Silbernen Clown ausgezeichneten Tiernummern! Vorstellungen sind am Dienstag um 16.00 und 19.30 Uhr und am Mittwoch um 16.00 Uhr. Am Dienstag können die Besucher um 16.00 Uhr das komplette Programm zu einem sensationellen Einheitspreis auf allen Plätzen erleben. Mehr dazu auf "Freizeit".

 

 

 

Goslar. Unter dem Titel "Traumfrauen – Traummänner, was ist schön?" zeigen  Starfotografen bis zum 14. Mai im MönchehausMuseum ihren Blick auf Schönheit. Die Berliner Publizistin und Kuratorin Nadine Barth hat vor einigen Jahren 50 von ihnen aufgefordert, ihre Vision schöner Frauen und Männer zu entwerfen. Prominente Models, Schauspieler und Musiker traten ebenso vor die Kamera wie Menschen ohne Glamourfaktor. 2008 und 2011 waren die Fotografien unter dem Titel „Traumfrauen“ und „Traummänner“ in den Deichtorhallen in Hamburg zu sehen, 2013 in Moskau und in der Kunsthalle in Rostock. Mehr dazu auf "Kultur".

 

 

 

SG. Bad Grund/Osterode. Die Erstklässler der Gemeinde Bad Grund sowie die Kinder der Stephanstift Tagesstätte Osterode haben erfolgreich ein Eisregeltraining absolviert. Im Spiel vermittelte das Präventionsteam der DLRG Westharz die wichtigsten Eisregeln, wie z.B. nicht an den ersten Tagen das Eis betreten, niemals Alleine losziehen und warten bis das Eis eine Dicke von mindestens 15 cm hat.

Osterode. Der 15. Osteroder Altstadtlauf am Sonntag, dem 30. April, bietet den Laufinteressenten zwei Neuerungen: Zum einen wird erstmals ein Halbmarathonlauf angeboten, zum anderen gibt es für Spätentschlossene erstmals die Möglichkeit zum Nachmelden während der Startnummernausgabe am Samstag, dem 29. April, von 11.00 bis 13.00 Uhr im Rathaus. Start zum Halbmarathon ist um 11.50 Uhr. Die Teilnehmer müssen die reizvolle 10.500-Walking-Runde durch den Osteroder Stadtwald zweimal bewältigen. Start und Ziel für alle Wettbewerbe ist bekanntermaßen auf dem Osteroder Kornmarkt. Alle Infos und Anmeldungen auf: www.osteroderaltstadtlauf.de

 

Aus der Wirtschaft

Fahrzeugpflege S & S: High-End-Produkte für top-gepflegte Fahrzeugoptik

Bad Lauterberg-Barbis. Autobesitzer, denen eine top-gepflegte Optik ihres Fahrzeugs, sei es außen oder innen, besonders am Herzen liegt und die sich wünschen, dass es möglichst lange so strahlt wie ein Neuwagen, sind bei den Profis der „Fahrzeugpflege S & S“ bestens aufgehoben. Inhaber Sebastian Stahl hebt hervor: „Wir verwenden eine teure hochwertige Produktpalette für das bestes Aussehen des Fahrzeugs und legen insgesamt viel Wert auf Qualität.“ Eine Philosophie, mit der Sebastian Stahl und sein Team eine stetig wachsende Kundschaft begeistern.

Weiterlesen ...